Programm
zurück weiter

Februar 2016

Keine Veranstaltung/Künstler gefunden!


Paulaner solo +kirta
noche latina
 

Irish Spring 2016

Festival mit Caitlin & Ciaran, Blás, Dallahan

Bei den jungen Künstlern der keltischen Musik steht Tradition wieder hoch im Kurs: Als "Fiddle-Concertina-Step Dance“ beschreibt das Duo Caitlin & Ciaran seinen Stil. Die erste CD der beiden Musiker wurde vom Wall Street Journal als "Best Irish Traditional Album 2012“ gekürt.Zu einem mitreißenden Menü irischer Songs und Tänze lädt die Gruppe "Blás“ ein, ein speziell für das Irish Spring Festival zusammengestelltes "All Star Quartett“. Die erstklassigen Musiker Stephen Doherty (acc., flt.), Anne Brennan (voc.), David Doocey (fiddle) und Shane McGowan (guit.) stammen aus Spitzenbands wie Grada, Lunasa und Sharon Shannon Band. Dallahan präsentieren originellerweise  "Irish Music from Scotland“. Allerdings gelingen der multi-nationalen Gruppe auch bunte Einsprengsel aus Balkan, Jazz, Pop und anderen keltischen Regionen ausgesprochen harmonisch. Charismatischer Sänger und zentraler Fokus ist der Ire Jack Badcock (guit.), zusammen mit den Virtuosen Andrew Waite (acc.), Ciaran Ryan (banjo), Jani Lang (fiddle) und Balász Hermann (bass).

 

Bei den Plätzen hat das Publikum die Wahl: Gemütlich mit Getränken und Snacks an Bänken oder konzertant-bequem auf erhöhten Sitzreihen im Parkett.



karten | irish spring | videoimpressionen